Mittwoch, 10. November 2021
Martinsfest des Kindergartens Bettmesserstraße.
Coronabedingt nur mit den Vorschulkindern. Die Kinder gingen mit ihren Laternen von
Josef Killi mit der Klarinette begleitet den Wengerweg, die Reiterstraße und zurück zur
Pfarrkirche wo am Vorplatz das Spiel vom Hl. Martin vorgeführt wurde.
Anschließende segnete Pfarrer Franz Strasser die Laternen. Beim abschließenden

Dankeswort verwies eine sichtlich gerührte Kindergartenleiterin Angela Herlbauer
darauf hin, dass es für sie das letzte Martinsfest sei. (Sie geht 2022 in den verdienten

Ruhestand).

Datenschutzerkärung 0