Donnerstag, 10.August 2017
Neue Eisenbahnbrücke über die Mühlheimer Ache.
Die alte Brücke mußte abgerissen werden. Eine neue wurde
neben der alten errichtet und nach Fertigstellung wurde die alte
abgerissen und die neue mußte mittels Hydraulikzylinder 15 m an die
Gleisanschlussstelle verschoben werden. Die ARGE PORR/HABAU leistete
hervorragende Arbeit. Über den Fortschritt überzeugten sich die Bürger-
meister Franz Schöberl (Mühlheim) und Ing.Günter Hasiweder (Mining).
Am 15.8. werden von der ÖBB die Geleise verlegt und dann kann die
Strecke Ried - Braunau wieder durchgehend befahren werden.